Workshop zu "Lebendiger Traumarbeit"

Mit Jürgen Trott-Tschepe

Ich lade Dich ein auf einen Workshop mit mir, in welchem wir uns mit spannenden Aspekten bekannt machen, die uns unsere Traumwelt vertrauter werden lassen.

Detaillierte Informationen zu den Inhalten findest Du unter dem Reiter “Auf Dich warten”.

 

Herzlichst

Jürgen 

 

Termin

19. März 2022,
10-14 Uhr

Treffpunkt/Ort

Casa Universalis/Institut Lebendige Aromakunde, Hilssteig 40, 14163 Berlin

Wir machen uns bekannt mit spannenden Aspekten, die uns unsere Traumwelt vertrauter werden lassen:

Träume sind die Poesie der Seele

Träume verbinden uns mit unserer Seele in der Sprache unserer Seele, nämlich die der Bilder und der Poesie. Die Äußerungen des Unbewussten muten immer irrational und chaotisch an, wenn wir von unserer linearen, rationalen Weise zu denken ausgehen. In Wahrheit jedoch hat das Unbewusste lediglich eine andere Art von Logik, die in sich genauso schlüssig ist.

Die Auseinandersetzung mit Träumen

  • macht durchlässiger für die eigenen kreativen Reespourcen
  • vermittelt ein Gefühl für das ganze Selbst, verbindet mich mit dem Unbewussten
  • schult die Intuition
  • macht emotional intelligenter
  • Selbstbetrug nicht so leicht möglich, Gefühl für Zusammenhänge, Perspektivübernahme – gibt innere Orientierung
  • verbessert das Gedächtnis
  • fördert die Individuation

Symbole sind nicht eingrenzbar in ihrer Bedeutung.

Sie sind vielschichtig, mehrdeutig und vereinen
Gegensätze, da sie einer tiefen Schicht der menschlichen Seele entstammen. Sie können nie ausgedeutet oder zugeordnet, sondern nur umkreist und intuitiv erfasst werden. Trauminhalte mit symbolischer Dimension berühren uns emotional und werden als energiegeladen wahrgenommen, d.h. sie beschäftigen uns und machen Energie aus dem Unbewussten verfügbar.

Rufe zur Buchung einfach die unten aufgeführte Nummer an.

Preis 100,- Euro (inkl. MwSt.)

Jürgen Kongress

JÜRGEN TROTT-TSCHEPE

Lampionblume (Physalis alkekengi) Die sogenannte “goldene Blume” ist Bestandteil der Unani-Medizin – das arabisch-islamische Pendant zum Ayurveda. Dort beschreibt man sie als beruhigend, desinfizierend, leberreinigend und harntreibend.