[rev_slider alias=“therapeutinnen-detail-slider-christian-12″ slidertitle=“Therapeut:innen-Satya“][/rev_slider]

zurück zur Übersicht

Satya Marchand Vorschau

SATYA MARCHAND

Erkenntnistherapie

„Das wonach du dich sehnst, sehnt sich auch nach dir.“

therapeut-innen_detail_logo
therapeut-innen_detail_illustration

Über mich

Satya Marchand arbeitet als Erkenntnis- und Traumatherapeutin mit dem Schwerpunkt auf Bindungs- und Entwicklungstraumatisierungen. Die Polyvagaltheorie ist die Grundlage ihrer Arbeit.

Menschen, die Traumafolgen tragen, leiden nicht nur unter dem Verlust von Lebensfreude, Leichtigkeit und Liebesempfinden, sondern haben fast immer auch belastende körperliche Beschwerdebilder, deren Ursache die Dysregulation des Nervensystems ist.

In der traumasensiblen Therapie führt Satya Menschen aus ihren Prägungen und Konditionierungen zurück zu sich selbst, so dass sie den Weg der Heilung voll Zuversicht und aus eigener Kraft beschreiten können.

Zusätzlich begleitet sie Menschen als spirituelle Lehrerin und hat die mediale Gabe des Hellwissens. Sie kann sehr schnell die Ursachen auftretender Blockaden und daraus resultierender Probleme und Krankheitsbilder erkennen.

Im Erkennen der wahren Hintergründe eines jeden Geschehens entstehen Lösungen, die der einzigartigen Individualität jedes Menschen entsprechen.

Fragen an unsere Therapeut:innen

Auf welche Fachrichtung(en) haben Sie sich spezialisiert? Welche Arten von Behandlungen, welche Verfahren oder welche Methoden bieten Sie an?

Körperarbeit mit TRE (Neurogenes Zittern) sowie Heilung und Integration von Entwicklungs- und Bindungstrauma.

Was lieben Sie an Ihrem Beruf und warum üben Sie ihn aus?

Ich liebe es, Menschen in ihre wahre Kraft und Größe zu führen.

Wie viele Jahre sind Sie schon in den Heilberufen tätig?

Über zwanzig Jahre

Wie viel Zeit verbringen Sie anteilig mit Ihren Patienten:innen mit der Vorbeugung chronischer Krankheiten und der akuten Behandlung? Würden Sie sich diesbezüglich eine Veränderung wünschen?

Ich verbringe mein komplettes Leben damit und wünsche mir diesbezüglich keine Veränderung.

Wie lang dauert der durchschnittliche Besuch eines:einer Patienten:in?

80 Minuten

Wie viel Zeit verbringen Sie mit einem:einer Patient:in durchschnittlich im Jahr (persönlich, per Video, am Telefon, per Email, Vorbereitung auf den:die Patienten:in durch z.B. Laborergebnisse etc.)?

Sehr unterschiedlich, weil mitunter eine einzige Sitzung signifikante Verbesserungen bringt.

Wie sieht Ihre Erstanamnese aus und welche Tests sehen Sie als essentiell für Ihre Patienten:innen an?

Ich mache keine Erstanamnese. Die ganze Therapie beschäftigt sich ja damit, warum wir so wurden, wie wir sind. Tests mache ich auch nicht, da ich keine ärztliche Praxis führe.

Welche Felder und Aspekte der Medizin interessieren Sie am meisten?

Psychoneuroimmunologie.

Wie viele Stunden/Tage nehmen Sie sich im Monat, um sich über Medizin bzw. über Ihre Fachrichtung weiterzubilden und zu informieren (z.B. mittels Konferenzen, dem Lesen von Literatur oder den Austausch mit anderen Fachkundigen)?

Durchschnittlich 3 Stunden am Tag.

Gibt es weitere Dinge, welche Sie den Nutzern:innen über sich und Ihre Arbeit an die Hand geben möchten?

Es ist nie zu spät für eine vollständige Heilung.

Jakenburgstraße 26, 88696 Billafingen

+49 1525 430 42 32

info (at) praxis-satya-marchand.de

Meine Kurse

Satya Marchand
SATYA MARCHAND

EINFÜHRUNG IN DIE TRAUMAHEILUNG


Kursinfos ansehen

EiNDRÜCKE